• Außenvisualisierung: Keplerstraße mit Blick in die Spielstraße (Heinrich-Lanz-Straße)

    Außenvisualisierung:
    Keplerstraße mit Blick in die Spielstraße (Heinrich-Lanz-Straße)

  • Innenraumvisualisierung: EG-Wohnung, Heinrich-Lanz-Straße 16, 2 Zi., 81m²

    Innenraumvisualisierung:
    EG-Wohnung, Heinrich-Lanz-Straße 16, 2 Zi., 81m2

  • Innenraumvisualisierung: EG-Wohnung, Heinrich-Lanz-Straße 16, 2 Zi., 81m²

    Außenvisualisierung:
    Heinrich-Lanz-Straße mit Blick in die Spielstraße

  • Innenraumvisualisierung: Heinrich-Lanz-Straße 16, 4. OG, 3 Zi., 103m²

    Innenraumvisualisierung:
    Heinrich-Lanz-Straße 16, 4. OG, 3 Zi., 103m2

  • Außenvisualisierung: Heinrich-Lanz-Straße

    Außenvisualisierung:
    Heinrich-Lanz-Straße

  • Innenraumvisualisierung: Heinrich-Lanz-Straße 4, 5. OG, 3 Zi., 95m²

    Innenraumvisualisierung:
    Heinrich-Lanz-Straße 4, 5. OG, 3 Zi., 95m2

  • Außenvisualisierung: Blick in die Spielstraße (Heinrich-Lanz-Straße)

    Außenvisualisierung:
    Blick in die Spielstraße (Heinrich-Lanz-Straße)

PRIVAT „STERNSTUNDEN“ ERLEBEN.
WOHNEN IM KEPLER-QUARTIER.

Stadtmenschen eint der Wunsch nach maximaler Freiheit in ihrer Lebens­gestaltung, gepaart mit anspruchsvollem Wohnkomfort in einem urbanen Ambiente. Der spontane Theater- oder Konzert­besuch, lauschige Sommer­abende im Farben­rausch der Wasser­spiele am Wasserturm oder eine frühmorgendliche Jogging­runde am Stephanienufer im Lindenhof: Wohnen im KEPLER-QUARTIER macht Vieles mühelos möglich.

Im 1. Bauabschnitt entstehen 80 hochwertige Eigentums­wohnungen. Entlang der Heinrich-Lanz-Straße, der neu entstehenden Spielstraße und der verlängerten Keplerstraße werden derzeit 85 weitere attraktive Eigentumswohnungen errichtet. Hinsichtlich der angebotenen Wohnungs­größen und Raum­konzepte erweist sich dieser Standort als äußerst flexibles Zuhause für Individualisten. Ob 1 Zimmer-Wohnung mit 31 m2 Wfl. oder 4 Zimmer mit 125 m2 Wfl. – alle Grundriss­varianten überzeugen mit einem lichterfüllten Ambiente, harmonischen bis ausgefallenen Raum­proportionen und jeder Menge Wohnkomfort.

Jede Wohneinheit verfügt auch über einen Platz im Freien – im Erdgeschoss als Terrasse zum begrünten Innenhof oder zur privaten Spielstraße, in den Ober­geschossen als Loggia bzw. Balkon gestaltet. In den Neben­räumen der zwei­geschossigen Tiefgarage sind die Abstellräume der Wohnungen und Gemeinschaft­sräume für Fahrräder und Kinder­wagen untergebracht. Von dort geht es bequem mit dem Lift nach oben.

Johannes Kepler (* 27. 12. 1571; † 15. 11. 1630)

JOHANNES KEPLER

Johannes Kepler (* 27. 12. 1571; † 15. 11. 1630) zählt zu den bedeutendsten Naturforschern der frühen Neuzeit. Er war ein begabter Theologe, Philosoph, Mathematiker, Optiker sowie Astronom. 1609 formulierte er Gesetze zur Planetenbewegung und ist somit der Begründer der „Kepler’schen Gesetze“.

(Quelle: http://www.wissen.de)