IDEALES LIFE-WORK KONZEPT
WOHNEN IM KEPLER-QUARTIER.

Wohldurchdacht und gleichzeitig „ein Stück Zuhause“, in zentraler Lage und mit erstklassiger Infrastruktur …
Das sind die wichtigsten Anforderungen, die Pendler und Studenten an das „Leben und Arbeiten“ von heute stellen.

Mit KEPLER MApart entstehen in der Heinrich-Lanz-Straße 2, 40 komfortable 1 Zimmer-Apartments mit Wohnflächen von ca. 21 m2 bis ca. 57 m2. Gerade für Pendler, Singles oder Studenten bewähren sich diese in optimaler Weise, denn sie sind in Ihrer Aufteilung durchdacht, kompakt und behaglich ausgestattet.

Ein Immobilien-Investment mit Potential
Knapper Wohnraum in Ballungszentren verbunden mit hoher Nachfrage nach Studenten- bzw. Pendlerapartments versprechen gute Renditeaussichten für den Kapitalanleger. Der anhaltende Trend nach solchen Immobilienkonzepten sorgt für Wertsteigerung und gute Vermietbarkeit. Sie eigenen sich ideal als Ergänzung bestehender Immobilien-Portfolios oder als Einstieg in den Anlage-Markt.

Johannes Kepler (* 27. 12. 1571; † 15. 11. 1630)

JOHANNES KEPLER

Johannes Kepler (* 27. 12. 1571; † 15. 11. 1630) zählt zu den bedeutendsten Naturforschern der frühen Neuzeit. Er war ein begabter Theologe, Philosoph, Mathematiker, Optiker sowie Astronom. 1609 formulierte er Gesetze zur Planetenbewegung und ist somit der Begründer der „Kepler’schen Gesetze“.

(Quelle: http://www.wissen.de)