Rundgang im KEPLER-QUARTIER und Eröffnung der verlängerten Keplerstraße

11.04.2019 D&S Unternehmenskommunikation

Das Großprojekt KEPLER-QUARTIER ist in weiten Teilen fertiggestellt. Im Zuge seiner Realisierung entstand auf dem insgesamt 15.000m² großen Areal auch die verlängerte Keplerstraße. Die neue Straßenführung zum Mannheimer Hauptbahnhof ist eine deutliche Entlastung für das Mannheimer Bahnhofsviertel rund um den Willy-Brandt-Platz und für seine Bewohner. Dies betonte auch Heinz Scheidel, geschäftsführender Gesellschafter der D&S Unternehmensgruppe anlässlich des heutigen Rundgangs [11.April 2019]  im KEPLER-QUARTIER. Die Straße wurde heute von den Bürgermeistern Lothar Quast und Christian Specht für den Straßenverkehr freigegeben.
Die im Rahmen des D&S-Großprojekts  geschaffene insgesamt 13.000m² Bürofläche, über 200 Eigentumswohnungen und das neue Hilton Garden Inn tragen nicht nur zur Aufwertung des Gebiets bei sondern erweitern das Angebot im Stadtteil Schwetzingerstadt  um hochwertige Flächen. Rund 60% der Wohneinheiten wurden
an Kapitalanleger veräußert, für die D&S auch die Erstvermietung übernommen hat.
 
Im Anschluss an die feierliche Freigabe des neuen Straßenabschnitts fand die Opening-Feier des Hilton Garden Inn Mannheim, das Teil des Quartiers ist, mit geladenen Gästen statt. Am kommenden Montag wird es als erstes Hotel der amerikanischen Weltmarke in der Metropolregion Rhein-Neckar dann offiziell eröffnen.