100 Prozent: 13.000qm Büromietfläche im Kepler-Quartier vermarktet

15.02.2018 D&S Unternehmenskommunikation

-  Südliches Bürohaus entlang der Heinrich-von Stephan-Straße bereits im Innenausbau weit fortgeschritten

-  Alexander Langendörfer: „Vermietung der Büroflächen verlief sehr gut. Wir werden die ersten Büros ab März 2018 übergeben.“

Entlang der nördlichen und südlichen Grundstücksgrenzen des neuen Kepler-Quartiers am Mannheimer Hauptbahnhof realisiert die DIRINGER&SCHEIDEL Unternehmensgruppe (D&S) als Projektentwickler und Bauherr insgesamt 13.000m² Büromietfläche in zwei Bürogebäuden. Mit der Unterzeichnung des letzten Mietvertrags für die neuen Räume im Bürohaus Reichskanzler-Müller-Straße ist die gewerbliche Vermarktung nun abgeschlossen. „Bei beiden Bürogebäuden verlief die Vermietung sehr gut. Das Bürohaus in der Heinrich-von-Stephan-Straße war bereits Mitte 2017 voll vermietet. Mit dem Mietvertrag für die dritte große Büroeinheit im Bürohaus in der Reichskanzler-Müller-Straße, das sich aktuell noch im Rohbau befindet, können wir nun 100 Prozent vermelden“, freut sich Alexander Langendörfer, Geschäftsführer der DIRINGER&SCHEIDEL Wohn- und Gewerbe- bau GmbH. Die ersten Mieter im Bürohaus Heinrich-von-Stephan-Straße werden ab März sukzessive ihre neuen Räume beziehen, es ist zugleich das erste, fertiggestellte Gebäude im Kepler-Quartier. Für die Mieter im Bürohaus Reichskanzler-Müller-Straße steht der Einzug im Frühjahr 2019 an. „Die Nachfrage nach Büroflächen in guten Stadtlagen ist weiterhin hoch. Der Standort unseres Quartiers kommt bei Firmen gut an. Wir freuen uns, dass wir viele namhafte Unternehmen für das Kepler-Quartier gewinnen konnten“, betont Langendörfer weiter. Zu den Mietern zählen die HUK Coburg, der Medizinische Dienst der Krankenversicherungen Baden-Württemberg (MDK), die Interhyp, die Pöyry Deutschland GmbH, die Octapharma Plasma GmbH, der ID-Verlag, die User Interface Design GmbH (UID), die Convenience Concept GmbH, das Notariat von Dr. Melanie Spies LLM., sowie die AOK Baden-Württemberg.

INFO KEPLER-QUARTIER
Das Großprojekt Kepler-Quartier am Mannheimer Hauptbahnhof verbindet Wohnen und Arbeiten in einem nördlichen und südlichen Carré auf dem insgesamt 12.500 Quadratmeter großen ehemaligen Areal der Deutschen Post. In dem gemischt genutzten Quartier mit einem Projektvolumen von 140 Mio. Euro entstehen 13.000m² Büromietfläche in zwei Bürobauten, 168 Eigentumswohnungen, ein Apartmenthaus, sowie das neue Hilton Garden Inn mit 197 Zimmern und eine Tiefgarage mit über 400 Stellplätzen. Die Gesamtfertigstellung des Kepler-Quartiers ist für das Frühjahr 2019 terminiert.

Dateianhang: 20180215_ds_pm_kepler_vermietung100prozent.pdf (394 KB)