PRIVAT „STERNSTUNDEN“ ERLEBEN.
WOHNEN IM KEPLER-QUARTIER.

Stadtmenschen eint der Wunsch nach maximaler Freiheit in ihrer Lebensgestaltung, gepaart mit anspruchsvollem Wohn­komfort in einem urbanen Ambiente. Der spontane Theater- oder Konzert­besuch, lauschige Sommer­abende im Farben­rausch der Wasser­spiele am Wasser­turm oder eine frühmorgendliche Jogging­runde am Stephanien­ufer im Lindenhof: Wohnen im KEPLER-QUARTIER macht Vieles mühelos möglich.

Im KEPLER-QUARTIER entstehen entlang der verlängerten Keplerstraße und der Spielstraße im 1. Bauabschnitt 80 hochwertige Eigentumswohnungen. Hinsichtlich der gebotenen Wohnungsgrößen und Raumkonzepte erweist sich dieser Standort als äußerst flexibles Zuhause für Individualisten.

Ob 2 Zimmer-Eigentumswohnung mit ca. 61m² Wfl. oder 5 Zimmer mit 183m² Wfl. – Eigentumswohnungen aller Größen überzeugen mit einem lichterfüllten Ambiente, harmonischen bis ausgefallenen Raumproportionen und jeder Menge Wohnkomfort.

Jede Wohneinheit verfügt auch über einen Platz im Freien – im Erdgeschoss als Terrasse zum begrünten Innenhof, in den Obergeschossen als Loggia gestaltet. In den Nebenräumen der zweigeschossigen Tiefgarage sind die Abstellräume der Wohnungen und Gemeinschaftsräume für Fahrräder und Kinderwagen untergebracht. Von dort geht es bequem mit dem Lift nach oben.

Johannes Kepler (* 27. 12. 1571; † 15. 11. 1630)

JOHANNES KEPLER

Johannes Kepler (* 27. 12. 1571; † 15. 11. 1630) zählt zu den bedeutendsten Naturforschern der frühen Neuzeit. Er war ein begabter Theologe, Philosoph, Mathematiker, Optiker sowie Astronom. 1609 formulierte er Gesetze zur Planetenbewegung und ist somit der Begründer der „Kepler’schen Gesetze“.

(Quelle: http://www.wissen.de)